* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Freunde
   
    kleines.fussel

   
    oorock.n.rolloo

   
    hir0shi

    - mehr Freunde


Webnews

Webnews







Verliebt. Vertraeumt. Vergeben. <3.

..Schwer schwer, wenn man nicht weiß wo man anfangen soll. Doch, ich glaube ich fange einfach mal an zu erzählen. Vor etwas über zwei Wochen hat Almi zu mir gesagt "Ja, geb es doch endlich zu das du in IHN verliebt bist!" Doch ich wollte es nicht, weil ich mal wieder Angst hatte das ich verletzt werde oder so was. Ich weiß es nicht genau, warscheinlich dacht ich auch so, weil ich mir nicht denken konnte das ER sich irgendwie für mich interessiert. Aber fest stand das ich mich in seiner Gegenwart extrem wohl gefühlt habe und mich auch sowas von geborgen. Naja, um weiter zu schreiben, so seit irgendwann letzter Woche gebe ich zu das ich in ihn verliebt bin, es hörtz sich doof an, aber es ist halt nuneinmal so. Doch ich glaube auch das sich dieses Gefühl das ich es zugebe verstärkt hat dadurch das ich von ihm geträumt habe. Naja ok und am Samstag letzte Woche kamen Fussel und Schmiddi dann zu mir, wir wollten Haare färben. Wir waren hier und haben erst mal viele lustige Videos bei Youtube geschaut. Dann haben wir irgendwann doch die Haare gefärbt beziehungsweise als wir festgestellt haben, dass von dem rot noch gaaaaaaaaaaaaaaaaaanz viel übrig ist, dann meinten Fussel und ich "Schmiddi Wannenrand." und haben seine Iro.Spitzen rot gefärbt. Ach, der Tag war so schön. Ich saß die meißte Zeit auf seinem Schoß und so. :Traeum.: Wundervoll. Und bei Myspace haben wir noch ein Test gemacht, welcher Charakter man von Twilight ist, und ich bin JACOB, Fussel ist ALICE und Schmiddi ist JAMES. Am Samstag Abend war dann Konzert im Pogo MAGGIES FARM. Das Konzert war so geil, ich war dannach richtig ausgepauert und glücklich, obwohl ich auch total traurig war das Schmiddi und Fussel'sche nicht mitkommen durften. Hmm.. was ich am Sonntag gemacht habe weiß ich nicht mehr. Vergesslich halt. Am Montag hatte ich Muskelkater. Vom Konzert, und zwar da beim Schlüsselbein, ist echt eklich. Hm.. Hofpausen waren mehr oder weniger wie halt alle. Ich stand bei Schmiddi und hatte meine Hände in seiner Tasche und so. <3. Halt toll. Dienstag war ich nach der Schule mit meiner Lizy im Vodafon.Shop und später dann noch mal mit Axel und jetzt hab ich dann halt eine D2 Karte. Naja... Abend habe ich dann noch mit Schmiddi SMS geschrieben, weil kann ja jetzt wenn ich pro Tag 29 Cent bezahle 100 SMS zu Vodafon schreiben. Naja... dann war ein Mittwoch. Auf der Hofpause stand ich so bei Schmiddi und so halt. Dann meinte irgendwer "Wann seit ihr egentlich zusammen." Und Schmiddi meinte dann "Musst du sie fragen." Ich hab mein Kopf einfach auf seiner Schulter liegen gelassen, weil ich das irgendwie uncool fand. =D. In Latein habe ich ihm dann eine SMS geschrieben.. und gefragt wie das gemeint war mit dem "Musst du sie fragen" und er hat dann halt zurück geschrieben, ja ich weiß ja nicht für du mich emphindest und so etwas. Naja und ich hab ihm dann geschrieben, das ich das nicht so unbedingt gerne per SMS schreiben würde, weil ich das so unpersöhnlich finde, dann hatten wir abgemacht, dass nach Mathe in der Pause wir mal reden. Und ich bin aus dem Matheraum nur schnell in den Raum gegenüber und habe da meine Mappe abgeschmissen und bin dann runter vor HAUS 1. Ich habe derbe gezittert und hab mich nur in seine Arme gepackt und war glücklich. Naja, er meinte dann ja dass wir auch Morgen, also am Donnerstag reden können. Und dann musste auch er zur nächsten Stunde. Ich saß in Geo.Vertretung und habe ihm einen Brief geschrieben, dass es mir so leid tut das wir nicht reden konnten und so weiter, aber das ich auch nicht mehr schreiben will weil das zu viel verraten würde. Den hab ich ihm dann noch nach der Achten Stunde gegeben. Naja, am Mittwoch Abend habe wir dann wieder SMS geschrieben und so. Er meinte dann irgendwann "Ja den Rest und so auch wegen deinem Brief möchte ich dir lieber persöhnlich sagen." Donnerstag hab ich Morgens erstmal schon sehr viel Zeit sinnfrei totgeschlagen, eh ich zum Bus laufen konnte. Naja, Schule war etwas komisch, aber toll. Komisch, weil ich glaube Schmiddi und ich beide schon mehr oder weniger wussten was in dem Anderen vorgeht. Auf der Pause stand ich unter seinen Mantel gekuschelt und so. Nja... nach der 6ten Stunde haben wa uns gesehn und eigentlich hatte er mir am Mittwoch erzählt das er nochmal zu Bausi geht, aber er lief dann neben mir her und meinte so "Ich komm noch n bissel mit dir mit." und ich schau ihn fragend an.."Wolltest du nicht zu Bausi." er "Ja schon, aber naja." Naja dann sind wir zu mir. Bei mir habe ich gepackt, also meine Sachen, weil ich ja bei den gepennt habe. Und war aber fast die ganze Zeit trotzdem noch in seinen Armen. Irgendwann hat er mich auf die Stirn geküsst und ich hab ihn dann auf die Wange geküsst und nochmal daneben so Richtung Mund und ja. Dann haben wir uns halt geküsst. Dann sind wir zum Bus und Fussel ist am Buba dazu eingestiegen. Wir sind Händchen haltent gelaufen. Njaa... dann waren wir halt dort, in Schwanebeck. Ich saß halt mit Jule ääh Fussel

bei ihr im Zimmer und haben gelabert und sowas alles. Ab und zu kam Schmiddi dann noch rein hat sich hingesetzt und mir ein Kuss gegeben und wir haben geredet oder so etwas. Dann haben wir einmal über Simpons geredet und er meinte so "Komm mal mit in mein Schlafzimmer." Und Fussel und ich fangen Beide an zu lachen, weil sich das so geil angehört hatte. Naja, aufjedenfall hat er in seinem Zimmer, beziehungsweise dem Schlafzimmer, er hat sozusagen 2, ein RiiiiESiiiGES BART SIMPSON Bild, was er mit Freunden mal selbstgemalt hat. Wir lagen dann auf dem Bett haben gekuschelt und geküsst und irgendwann fragt er mich so "Sind wir jetzt offiziell zusammen.?" Und ich dann "Ja, von mir." Achja. War toll. Irgendwann kam Fussel rüber und meinte so.. "Ich geh pennen. Willst du hier schlafen?" Ich hab mit den Schultern gezugt und gesagt "Ja von mir aus." Naja dann bin ich mit Fussel rüber zu ihr, hab mir mein Schlafzeug angezogen und dann kam er rein. Wir saßen bis circa Null.Uhr bei ihr im Zimmer rum. Dann wollte sie schlafen und hat uns mehr oder weniger rausgeschmissen. Dann sind wir wieder rüber und lagen im Bett. Haben gekuschelt und geredet. Um 4 Uhr meinte er das ich langsam mal schalfen. Aber irgendwie konnt ich nicht so richtig schlafen, er hat wenigstens eine halbe Stunde bekommen. Naja. Der folgende Tag, Freitag, war auch toll. Schule und so. Ersten zwei Stunden KUNST. Und ach.. nur SPORT war so demütigend. Wir haben Turnen und ich HASSE es. Wir haben uns immer so zwischen den Pausen und so gesehn. Als ich noch in der 8ten Stunde saß [Physik] lief er am Fenster vorbei und die Hälfte der Mädchen hat erstmal gerufe..Maraaa..schau und sowas. Boah.. und er hat dann Frau Belitz gewunken. War etwas peinlich, aber eigentlich auch lustig. Naja dannach standen wir noch ein bisschen auf dem Hof rum und ein paar Lehrer kamen vorbei und haben so gewunken oder tschau gesagt. Das lustige war aber auch das er sein Feuerwehrhelm dabei hatte und der nicht mehr in die Tasche gepasst hat. Ach ja. Dann sind wir zusammen ein Stück gelaufen und er zu einem Kumpel weil er was machen musste. Ich war zu Hause und saß am PC und hab halt mit ein Paar Leuten geschrieben. Naja und auch mit Simone, wollte ihr halt erzählen das ich warscheinlich eventuell doch Zeit habe. Dann hat sie noch gefragt ob ich jetzt mit Schmiddi zusammen bin und ich ja. Und dann meinte sie halt KINDERGARTEN. Und ich "Wenn das KINDERGARTEN ist, dann bin ich stolz darauf KLEINKIND zu sein." Naja... und dann hab ich mit Schmiddi so SMS geschrieben..Und dann haben wir uns am Bahnhof verabredet. Und zu Simone meinte ich noch "Liebe ist nicht realistisch." Ich finde das Stimmt. Es ist einfach so. Naja.. wir saßen dann am Bahnhof und er hat mir erzählt das jetzt schon wetten darüber abgeschlossen wurden wie lange wir Beide zusammen bleiben. Boah. Das regt mich irgendwie auf, auch wenn es mir irgendwie egal ist. Dann haben wir so geredet und dann kamen wir irgendwie auf die Idee das ich ja mit zu ihm zu seinem Vater nach Reetz kommen könnte. Und dann haben wir Beide telephoniert und schwupps. =D. War ganz lustig.. irgendwie da durch den Wald, auch wenn ich nach einer Weile leicht nass geregnet war. >_<. Abends haben wir dann erst TV geschaut.. naja.. wir waren ja auch glaub ich erst gegen 21 Uhr da. Dann haben wir uns irgendwann ins Bett.chen gepackt. Aber davor ist er immer mit seiner Feuerwehr Hose rumgerannt... und seinem Shirt wo "Punks Not Dead" drauf stand. Das sahg so NIEDLICH und LUSTIG aus. =D. Naja, die Nacht hab ich circa eine Stunde gepennt. <3. Der Wecker hat schon um 5:50 geklingelt weil er ja um 10 vor 7 zur Feuerwehr.Ausbildung musste. Und ich bin halt mitaufgestanden und dann nach Belzig. <3.

VERLIEBT. SOOOOOO DOLL.

Ich liebe meinen kleinen Feuerwehrmann.


28.2.09 08:50


Werbung


GEFÜHLTES CHAOS.

Ich weiß nicht, ich übelege grade ob ich Namen nennen werde oder nicht. Schwierig, da ich nichtmal weiß wer das ließt für den das von belangen sein könnte. Ach Schrott, ich will es mir nich zu kompliziert machen. Ich glaube ich werde Namen nennen. Hab ich ja bis jetzt auch fast immer getan.

Also, Heute früh, als ich zur Schule gegangen bin, habe ich Florii gesehn und bin dann halt an ihm vorbei und er hat DEMONSTRATIV auf den Boden geschaut. Voll ignorant, ich dachte dannach ich sterbe. Aber dann kam bausi bald und hat mich wieder ein wenig runter geholt.

In der Schule hab ich mir einmal wieder die Hände in Schmiddis Manteltasche gewärmt und er hat meine Hand ein wenig gestreichelt. Ach man, ich habe kein Plan was ich denken soll, er bereitet mir extremes Kopf. Chaos. Aber naja. Abwarten und Tee trinken.

Nach der achten Stunde bin ich mit Denys erst zur Postbank, dann zu Höhne, da ist er fast verrückt geworden, weil ich ewig gebraucht habe um alles zu finden was ich haben wollte. Jetzt habe ich ein neues Geodreick, eine Parabelschablone, ein Anspitzer mit sonem Becherding, dann noch 6 neonfarbende Stifte [Blau, grün, gelb, orange, pinkorange und pink.] SAU TOLL. <3. Naja und Denys und ich haben abgemacht das wir am Donnerstag "The Dark Knight" schauen wollen.

Almi macht mich ja gerade fast am meißten WAHNSINNIG. Weil er seine Meinung nicht sagen will, und ich bin es einfach nicht gewohnt das er seine Meinung nicht sagt. ES IST SO UNGEWOHNT. :aaaaah.:

Naja, später habe ich dann mit Denys noch bei ICQ geschrieben und er hat mich dann so gefragt ob ich mir wieder vorstellen könnte einen festen Freund zu haben und ich habe eine etwas längere kompliziertere Antwort abgegeben, die irgendwie ein weiteres Stück Wahrheit, also meine persöhnliche Wahrheit, war. Dann hab ich ihn gefragt wieso er das gefragt hat. Und er meinte das die Frage eigentlich so gemeint war, ob ich einen kleineren Freund nehmen würde [Er ist einen Kopf kleiner als ich.] Und ich habe mit "Rein theoretisch gesehen JA" geantworte. Und jetzt habe ich irgendwie Angst das er sich Hoffnungen macht. Weil, naja.

Was mich auch gerade noch ein bisschen chaotisch macht ist, dass Schmiddi nicht auf meine SMS geantwortet hat. Warscheinlich mach ich eh aus allem immer ein riesiges Problem, aber ACH. BÄHM.

SO. Noch was. Mich hat das Heute voll traurig gemacht, dass Almi so traurig war wegen GB, weil ich da ja in der 11 Klasse hin will und heute habe ich mit Frau Schmidt geredet und sie meinte das ich die Klasse warscheinlich wiederholen muss dann und als ich das Almi erzählt habe war er so traurig, irgendwie.. keine AHnung. ich will Niemanden verletzten. <.3.

17.2.09 22:11


VERSCHIEDENES. WOCHENENDE.

FREITAG.

Ja, Freitag gibt es nicht viel. Oder naja eigentlich schon. Aufjedenfall hatten wir in der 5/6 Stunde Sport und dannach gehen wir oft zu Plus und da hab ich dann ein Krönchen und ein Zauberstab endeckt. In die hab ich mich SOOO verliebt. <3.
Freitag Abend bin ich mit Almi und Denys draußen rumgerannt. War voll lustig, wir sind in Belzig mehr oder weniger einmal im Kreis gelaufen, weil wir immer rechts abgebogen sind. =D. Dann standen wir noch in der Nähe von Norma rum und ich hab erst Denys und dann Almi meine kleine rosa Haarspange ins Haar gemacht und dann hab ich mit meinem Handy Fotos gemacht. Ach wie putzig. =P.

FASCHING, SAMSTAG // VALENTINSTAG.

Jaja, ich als Mäuseprincessin. Aber davor war ich bei Almi und da waren auch Clemi, Fabo und Denys. Also das war so am Nachmittag. War ganz lustig. Ich mag sie alle. Und dann sind wir zu Clemi. Auf dem Weg hatt ich keine Lust mehr zu laufen und hab gefragt wer mich trägt und dann hat Almi mich kurz auf dem Rücken getragen. Aber irgendwie war das unbequem. Kpe. Warscheinlich weil ich mir so groß udn schwer vorkomme. Naja, dann waren wir halt bei Clemi. Wir saßen da rum und Clemis Bett steht unter soner Schräge und ich hab mir dann gleich wieder gedanken gemacht, was ist wenn Clemi mal eine Freundin hat und die dann darin Liebe machen. Wer stößt sich wohl zu erst den Kopf.? [Ich hab ihn Heute gebeten es mir zu sagen, wenn er es weiß.]
Naja und dann sind Denys und ich gegen 18 Uhr nach Hause. Und irgendwie ist es immer toll mit ihm in die Klinke zu laufen, aufjedenfall besser als alleine und man kann auch gut mit ihm reden. Ich mag ihn.
Dann standen wir kurz vorm Haus und dann bin ich halt rein, weil ich mich anziehn und schminken musste und so. Und ich hatte nur noch ein bisschen Zeit, weil ich um 20 Uhr zu Lizy wollte, weil sie mir die Haare noch machen sollte. Naja, bei Lizy war Tom [ihr Freund] und noch so jemand, ach Andre, genau, bloß den Namen vergess ich immer. Wir sind dann zusammen zu Bauerhalle gelaufen. Dort war Almi schon mit Fabi, auch genannt Fabo, und Clemi und Markus waren aber auch schon da [haubtsächlich wegen dem FZ, Jugend Fanfahrenzug]. Naja, am Anfang war es nicht so lustig, aber später wurde es lustig. Und Clemi sieht einfach lustig aus, wenn er da mit seiner Fanfare rummusiziert. =D. Naja, der Abend war halt toll und auch Almi der immer ankam weil er ne Umarmung wollte. Ach ich mag ihn so, er bedeutet mir so viel, mein BESTER. Nur meine Floriii-könnt-ja-auch-kommen-ATTACKE war etwas nervig. Und das Bausi mich zum tanzen bringen wollte, war etwas amüsannt. Naja und auch die anderen. Weil SOCKE und TANZEN passt gar nicht. Und gegen zwölf bin ich dann mit Lizy und Tom nach Hause gelaufen. SCHÖNER ABEND.

SONNTAG, SENTIMENTAL TAG + ABEND.

Sonntag war eigentlich ganz toll. Ich hab ausgeschlafen und so. Hab ein bisschen gelesen. BISS ZUM ENDE DER NACHT. Den hab ich aber schon am Samstag bekommen gehabt. Dann hab ich noch geputzt, was garnicht so nervig war, wie ich es sonst immer finde. Naja. ich weiß garnicht mehr genau welche Reihenfolge diese ganzen Situationen hatten, aber ich hab am Sonntag ziehmlich oft geweint. Einmal weil mich eine Stelle in Biss zum Ende der Nacht so gerühert hat. Dann weil ich ich "Earthlings" weiter geschaut habe. Dann weil ich mich mit Almi gestritten hatte und mich das irgendwie voll fertig gemacht hat. Und dann standen mir nochmal die Tränen in den Augen weil ich "My Heart Will Go On - Celine Dion" gehört habe. Dann hab ich mit Almi bei ICQ ein bisschen geschrieben und meinte das ich das Lied unbedingt zum einschlafen hören will. Naja, und so toll wie er halt ist hat er es mir geschickt. Als ich dann aber schlafen war, hat es sich eher als Fehler erwiesen das Lied hören zu wollen, weil ich lag im Bett und hab nur noch geheult. Keine Ahnung, ich hatte die ganze Zeit das Bild von Flori vor Augen und hab geweint. Dann hab ich irgendwann Saltatio Mortis gehört um irgendwie wieder runter zu kommen, doch das ging auch nicht, also hab ich den MP3-Player weggepackt und probiert zu schlafen.

MEIN TRAUM.

Oh Gott, ich probier ihn zusammen zu kriegen und auch so hinzuschreiben ohne das es "peinlich" wird.
Ich lief die Straße der Einheit lang und lief direkt zum Gasthof von Floris Eltern. Ich ging aber nicht durchs Tor, so wie ich es Früher einfach getan habe sondern ging in die Kneipe und hab am Tresen Toni gefragt ob Florii hinten sei. Er meinte das er da sein, aber er glaube das Flori besuch habe. Ich fragte dann, ob er meinte es wäre ok wenn ich mal kurz hinter gehe um mit ihm zu reden. Ja, sagte Toni, aber ich begleite dich. Als wir über den Hof gingen und zur Zimmertür von Florii und Felix klopfte Toni. Ja was ist denn, sagte eine genervte Stimme aus dem Zimmer. Ich bins es Toni. DU hast Besuch, am besten du kommst mal raus. Er kam raus aus dem Zimmer und sah so aus als würde er am liebsten wieder in sein Zimmer gehen, als er mich gesehen hat. Es tut mir sehr leid, dass ich dich störe, aber ich wollte gerne nochmal mit dir reden, sagte ich. Ok, jetzt wo du schon mal hier bist, denn ich wollte auch noch was mit dir klären, lass uns nach Hinten in den Garten gehen, sagte er. Und wir gingen dicht neben einander hinter in den Garten. Wir setzten uns nebeneinander und er sagte: Ich würde gerne was ausprobieren. Ich schaute ihn fragend an: Was.? Er: Ich wüsste gerne wie es ist dich zu küssen, denn oft vermisse ich dich auch.
Dann bin ich aufgewacht, lag im Dunkeln und hab irgendwann weiter geschlafen.

MONTAG // SCHULE.

Zur Schule gibt es nicht viel zu sagen, außer das ich Clemi weiterhin "rosa Streifen Tier" nenne. Und er jetzt sogar eine OFFIZIELLE Abkürzung hat ABRST [Aller Beste Rosa Streifen Tier.].
Heute zu Hause, keine Ahnung, saß ich wie immer ewig vorm Pc. HAHA. Beziehungsweise tu es immer noch. Aber eine tolle Sache gibt es heute noch zu erzählen. Und zwar, als ich on bin bei ICQ hatte ich eine Nachricht von Almi und der eine Satz hat mich soooo doll freudig gemacht."du bist mir als beste freundin super doll wichtig <3 und bist ein wichtiger bestandteil in meinem leben" So und er hat jetzt auch eine wundervolle Abkürzung. AMBFA,DSHK. [Am Meißten Bester Freund Almi, Den Socke Haben Kann.]. Jaja. Aufregend alles. Das war es erstmal wieder von mir.

<3. MARA SOCKE.

16.2.09 21:28


ZITATE.

Jedes Leben ist Leben, das leben will, inmitten von Leben, das leben will.

A. Schweitzer.
 
Es geht nicht darum ob sie denken können! Oder ob sie sprechen können! Es geht einzig und allein darum, ob sie leiden können.
Jeremy Benthan.
 
Wir hatten diese Zitate heute im LERUnterricht und irgendwie finde ich regen sie sehr zum denken an. Jeder der mich kennt und auch andere werden bestimmt erkennen worum es dabei geht. Unter anderem Vegetarismus, Tierversuche und weiteres. Man muss warscheinlich dazu sagen, dass witr ur Zeit das Thema Menschen und Verantwortung behandeln. Ich finde das ganze Thema interessant. Doch jetzt zurück zu meinen Gedankengängen zu den Beiden oben angeführten Zitaten.
Ich finde das was A. Schweitzer gesagt hat sehr gut und es entspricht irgendwie schon sehr meiner Meinung, denn ich sage ja selber, dass ich NICHT darüber entscheiden möchte ob ein Tier stirbt oder weiter lebt. Denn ich sehe mich weder als "Gottheit", noch würde ich selber mein Leben einer solchen "Gottheit" in die Hände legen wollen. Und zu der These von J. Benthan meine ich, dass er Recht hat. Denn selbst wenn sie nicht sprechen können, so fühlen sie doch. Und ob Tiere nicht denken können, sei noch in den Wind gestellt. Aber Fakt ist das jedes Tier leiden kann, bei Pflanzen bin ich mir da unschlüssig. Aufjedenfall finde ich, dass die Menschen sehr OBERFLÄCHLICH mit diesen Gefühlen der Lebewesen Tiere umgehen.
MARA SOCKE
Ps. Das als kleineren Einblick in meine Gedanken.

 

11.2.09 22:01


ZUKUNFT.

Je vaudrai changer quelgue chose dans le monde, par example je vaudrai changer quelque chose ave la droite por les animaux.
Je devenirai manger végétarien, parce que je ne deciderai pas de le vie des animaux.
Je vaudrai vivre dans une maison.
Je vaudrai vivre avec beaucoup des animaux, par examlpe deux furets, parce que j'aime le furets et je trouve le furets trés intellegent. et je vaudrai vivre avec un garcon, que j'aime et que m'aime et que soutenir moi et mes idées.
Peut-être, je aurai des enfants, mais les entfantf grandiront dans la nature et ils connaitront les animaux.
Mais le bonheur pour moi, c'est le libertie pour humanité et les animaux.

 Wir sollten heute in Französisch 5 Sätze über unsere Zukunft schreiben. Mit Fehlern hab ich das ganz gut gemacht und es sind SECHS. <3.

10.2.09 23:32


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung